Was wir bisher erreicht haben.

Rehabuggy für Unterwegs. 

Um den schweren Rollstuhl nicht immer verwenden zu müssen, 
wurde ein Rehabuggy gekauft z.B. für Urlaube, Ausflüge oder kurzes Spazierenschieben.

---

Fellsack für den Rollstuhl. 

---

Rollstuhlgerechter Umbau des VWs Caddys.

Das Familienauto wurde umgebaut und mit einer Rampe versehen, sodass Marie im Rollstuhl mitfahren kann. 
Wert dieser Investition: 10.000 Euro

---

Radiogewinn. 

Christine Gartner gewinnt bei Radio Trausnitz 1000 € und spendet diese dem Verein "Freu(n)de für Marie"

---

Funk-Überwachung von Marie.

Der Verein schaffte im Dezember 2013 für Marie eine digitale Funk-Überwachungskamera mit Aufzeichnungsfunkion an.
Tanja Schober hat das Gerät freundlicherweise besorgt.

---

Fahrradanhänger 

Im September 2012 konnte endlich der langersehnte Fahrradanhänger für Marie gekauft werden. 
Mama Andrea ist voll des Lobes für das neue Vehicel.
  

---

Delfintherapie auf Curacao

http://www.cdtc.info/de/

 
Im Juni 2011 flog Familie Umkehrer zu einer Delfintherapie nach Curacao. 
Der Verein konnte die Kosten von ca. 13000 € übernehmen